Kritik und Vorschläge zum Denkmalrecht in Sachsen-Anhalt

Die Kanzlei Labbé, eine der bekanntesten Anwalts-Kanzleien für Verwaltungsrecht und deutschlandweit tätig hat ihre Meinung zu den Nachteilen des Denkmalrechts für die Stadtentwicklung in Sachsen-Anhalt zusammengefaßt und Verbesserungsvorschläge gemacht. Hier der link zu Kritik und Vorschlägen zum Denkmalgesetzt Sachsen-Anhalt:   labbe-denkmalgesetz . Die Fraktionsvorsitzenden im Landtag wurden dazu wie folgt angeschrieben: fraktionsvorsitzend-denkmalrecht

Die Abbruchgenehmigung für einige Garagen im Innenraum eines Areals im Denkmalbereich Talstadt der Kreisstadt Bernburg kommentierte die Kanzlei wie folgt: heidorn-genehmigung  Diese Unterlagen liegen Landrat Markus Bauer und der Stadtverwaltung Bernburg vor. Mehrfach wurden diese angeschrieben, zuletzt mit landrat-empfehlungen .

Presse-Mitteilung: presse-mitteilung-denkmalgesetz-sachsen-anhalt

Woran die Anti-AfD-Koalition in Sachsen-Anhalt scheitern wird

24 PROZENT DER WÄHLER…

… doppelt soviel wie im übrigen Bundesgebiet. Das war das Wahlergebnis der AfD in Sachsen-Anhalt – und es erzwang nun eine Drei-Parteien-Koalition gegen die AfD, um regieren zu können. Das Koalitionsprogramm sichert den Altparteien die Pöstchen. Erfüllt es auch, was die Mehrheit der Wähler wollte?

Artikel in der HUFFINGTON POST am 20. April 2016.

Link: Zum Artikel in der HUFFINGTON POST